Club der Köchinnen: André Hartmann

Als Politikerdouble am Nockherberg ist er einem großen Publikum bekannt. Derzeit tourt André Hartmann mit seinen zwei Solo-Programmen. Seit 2010 bringt André Hartmann sein Bühnenpublikum mit der faszinierenden Klaviershow zum Lachen und Staunen. Unglaublich komisch und dabei voller Esprit und intelligenter Zwischentöne.

Krema verikoko – griechische Aprikosencreme
Zutaten:

1 Kilo Aprikosen (bereits gezuckert) aus der Dose
120 g gehackte Mandeln
300 g griechischer Joghurt
3-4 Esslöffel flüssiger Honig

Zubereitung:
Die Aprikosen gut abtropfen lassen und mit dem Mixstab pürieren.
Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht braun rösten und abkühlen lassen.
Den Joghurt glatt rühren.
Die Hälfte der Mandeln unter die Aprikosenmasse ziehen.
In vier schöne Schalen oder hohe breite Gläser zuerst die Aprikosenmasse, dann Joghurt und Honig schichten.
Zum Schluss die Desserts mit den restlichen Mandeln bestreuen.

Variante:
In der Saison sollte man an Stelle der Aprikosen aus der Dose frische Früchte verwenden:
1,5 Kilo reife Aprikosen waschen, entsteinen, grob würfeln und zusammen mit 4-5 Esslöffel Wasser und 75 g Zucker in einem Topf weichkochen. Die Aprikosen mit dem Mixstab pürieren, abkühlen und im Kühlschrank kalt werden lassen.