Club der Köchinnen: Diana Iljine

Lachscurry

 

500 gr. Lachsfilets

Salz

2 Frühlingszwiebeln

1 Knoblauch

1 Stück Ingwer

1 kleine Chilischote

1 TL Kreuzkümmel gemahlen

3 Curryblätter

3 Esslöffel Kokosfett, Sesamöl oder Erdnussöl

1 Dose Kokosmilch

1 kleiner Bund Koriander

 

 

Den Fisch in Quadrate von ca. 4 cm Seitenlänge schneiden. Den Knoblauch abziehen und zerdrücken. Den Ingwer dünn schälen und fein zerkleinern.

 

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Gewürze, Knoblauch und Ingwer darin bei mittlerer Hitze anbraten. Feingeschnittene Frühlingszwiebeln und Curryblätter dazugeben. Mit Kokosmilch aufgießen. Die Fischstücke in die Kokosmilchmischung geben und bei mittlerer Hitze in etwa 7 Minuten gar ziehen lassen.

 

Inzwischen den Koriander waschen, trocknen Blättchen abzupfen. Das Fischcurry damit bestreuen und sofort servieren.

 

Dazu passt Basmatireis.