Club der Köchinnen: Franziska Schweiger

KAISERSCHMARRN Rezept für 4 Personen:

  • 250G MEHL
  • 10 EIGELB
  • 10 EIWEISS
  • 100g ZUCKER
  • etwas Salz
  • 250ml MILCH
  • 50G BUTTER geschmolzen
  • je 1/2 ABGERIEBENE ZITRONE UND ORANGE
  • 2 El Vanillezucker
  • 50g Mandelblätter
  • 50g Rumrosinen
  • 50g Butter extra
  • Puderzucker zum bestreuen
  • 1 Große Pfanne für den Grill

 

Die Eier sauber trennen. Das Mehl in eine große Schüssel sieben. Mit einem Teil der Milch und 50 g Zucker sowie den Eigelben glatt rühren. Alle weiteren Zutaten bis auf die Mandelblätter hinzugeben und gut durchrühren.

Eine Pfanne bei schwacher Hitze auf den Ofen stellen. Die Mandelblätter kurz anrösten. Die Eiweiße mit 50 g Zucker und einer Prise Salz steif schlagen und unter die Mehlmasse heben. Zu den geröstenen Mandeln die 50 g Butter geben und die fertige Schmarrnmasse in die Pfanne füllen.

 

Nun darauf achten, dass die Pfanne nicht zu heiß ist, sonst verbrennt der Kaiserschmarrn. Jetzt die Rosinen einstreuen. Nach ca 6-8 Minuten den Schmarrn mit 2 Holzspatel reißen. Auf Teller verteilen mit Zwetschgenröster anrichten und Puderzucker bestreuen.

Zwetschgenröster

 

  • 500g Zwetschgen
  • 1 Stange Zimt
  • 100g Gelierzucker 1:3
  • 1 Schote Vanille
  • 50 ml Zwetschgenwasser

Die Zwetschgen waschen und entsteinen. Mit allen Zutaten mischen und über Nacht marinieren. Bei 160 Grad Umluft für 15-17 Minuten in einem tiefen Blech schmoren.