Club der Köchinnen: Hannelore Kiethe

 

Rezept Hannelore Kiethe – aus dem Kochbuch der Münchner Tafel

 

Hühnerspieße mit Erdnusssoße

 

Zutaten:

2 große Hühnerbrüste

50 g durchgewachsener Speck

1 Paprikaschote

1 Zwiebel

Salz, Pfeffer

2 – 3 EL Öl (z.B. Sesamöl)

8 Schaschlikspieße aus Holz oder Metall

 

Zubereitung:

Gewaschene Paprikaschote, halbieren und entkernen, Zwiebel schälen. Alle Zutaten in 3 cm große Würfel schneiden, wprzen und abwechselnd auf die Spieße stecken. Das Öl in einer Pfanne erwärmen und die Spieße gleichzeitig von allen Seiten anbraten nach ca. 10 Minuten sind die Spieße fertig. Dazu gibt es eine Erdnusssoße und Basmatireis.

 

Erdnusssoße:

100 g Erdnussbutter (oder Erdnussmus mit Stücken aus dem Bioladen /Reformhaus), 1 EL Honig,

2 EL Sojasoße/Milch, 160 ml Gemüsebrühe, Currypulver. Alle Zutaten erwärmen ud gut verrühren, arm oder kalt servieren.