Club der Köchinnen: Susanne Rohrer und Matthias Matuschik

Rezept Susanne Rohrer und Matthias Matuschik

 

Zutaten:

6 Paar dicke, weiße Bratwürste (z.B. Thüringer Bratwurst),

3 Flaschen Augustiner Hell,

1 Packung Estragon,

2 Becher Mascarpone,

500 gr. Streukäse (Emmentaler),

2 Bund Frühlingslauch, Olivenöl, Chilipulver,

2 Stangen Weißbrot

 

Zubereitung:

Wir werden die Bratwürste zuerst anritzen. Also ähnlich wie Currywurst auf zwei Seiten mit einem scharfen Messer kreuzweise anschneiden. Dann füllen wir das helle Bier in einen Topf, erhitzen es und geben die Bratwürste dazu, um sie ca. 10 Minuten ziehen zu lassen. In der Zeit schneiden wir den Frühlingslauch klein und das Weißbrot in Scheiben. Dann entnehmen wir die Bratwürste dem Biersud, füllen ihn stattdessen mit dem Masrcarpone-Käse, den Frühlingszwiebeln, dem Streukäse, und dem Estragon. Gut umrühren, auf dass eine leckere Soße entsteht. Dann etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Bratwürste kurz aber heiß anbraten. Danach die Bratwürste der Pfanne entnehmen, klein schneiden, in kleine Portionsschüsseln geben,  mit der Soße aus dem Biertopf übergießen, mit etwas Chilipulver bestreuen und fertig!