Club der Köchinnen: Wolfgang Krebs

Diese Woche zu Gast, der Meister der Parodie Wolfgang Krebs.

Rezept

Grünes Hühnchencurry

von Wolfgang Krebs

 

Der Einkaufszettel  …

2 EL Erdnuss- oder Speiseöl

4 Frühlingszwiebeln

2 EL grüne Currypaste

700 ml Kokosmilch

1 Hühnberbrühwürfel

6 Hähnchenbrustfilets

1 große handvoll frischer Koriander

1 TL Salz

dazu gekochter Reis

 

Die Zubereitung …

Das Öl in einem vorgeheizten Wok erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze 30 Sekunde unter Rühren andünsten. Currypaste, Kokosmilch und Brühwürfel zufügen und die Mischung unter gelegentlichem Rühren sanft zum Kochen bringen.  Brühwürfel, das Hähnchenfleisch, die Hälfte des Korianders und Salz zugeben und sorgfältig rühren. Die Hitze reduzieren und das Curry 8-10 Minuten sanft köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist. Den restlichen Koriander anschließend untermischen anschließend sofort mit dem Reis servieren.