Corona in Bayern – 23. Februar

Ab Montag dürfen Friseure, Kosmetikstudios, Gärtnereien, Blumenläden und Baumärkte wieder öffnen. Das hat das bayerische Kabinett heute beschlossen. Grundschullehrer und Kitapersonal sollen in die Priorisierungsgruppe 2 vorrücken und früher geimpft werden. Der Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern fordert die Öffnung von Freischankflächen.