Crashed Ice – 11. Platz beim WM-Auftakt für Garmischer Martin Niefnecker, der sich auf Tourstopp in München freut

Zum Auftakt der Crashed Ice-Weltmeisterschaft kam Martin Niefnecker aus Garmisch-Partenkirchen auf den 11. Platz.
Im kanadischen Quebec war der Weltmeister von 2010 Bester Deutscher.
Am 8. und 9. Januar 2016 macht die Crashed Ice-Weltmeisterschaft einen Tourstopp in München.
Über den Saisonstart berichtet Daniel Stock.