CSU und Freie Wähler einigen sich nach wochenlanger Zankerei auf Regierungsbeauftragte

Nach Wochen der Zankerei haben sich CSU und Freie Wähler über die Regierungsbeauftragten geeinigt. Bisher standen die Beauftragten der Staatsregierung auf keiner gesetzlichen Basis. Nun wird es sieben Regierungsbeauftragte geben. Katharina Pfadenhauer berichtet aus der Staatskanzlei.