CSU will Umweltreferentenposten nicht

Am 31. Mai endet die Amtszeit von Münchens Umwelt- und Gesundheitsreferent Joachim Lorenz, der sich dann in den Ruhestand verabschiedet.

9 von insgesamt 40 Bewerbern für diesen Posten werden sich noch im Januar dem Stadtrat vorstellen.

Obwohl das Vorschlagsrecht für die Besetzung des Umweltreferates bei der CSU liegt, verzichten die Christsozialen darauf einen eigenen Kandidaten in das Bewerberfeld zu führen.

Das sorgt besonders bei der Opposition für Verwunderung.

Timo Miechielsen berichtet.