Debatte um höhere Häuser in München

 

München ist eine attraktive Stadt, kein Wunder also, dass sie sich nach wie vor in der Wachstumsphase befindet. Ende 2018 soll die 1,6 Millionengrenze überschritten werden. Doch wo sollen die Menschen leben?  München hat zwar das Potential für höhere Häuser –  die auch die Frauenkirche überragen –  andererseits wird auch immer wieder die Wahrung der Stadtsilhouette gefordert. Birthe Neumann mit den Einzelheiten.