Demo-Zoff: Das sagen die Münchner Kammerspiele zur Kritik der CSU

Dass die Münchner Kammerspiele als städtisches Theater an der "ausgehetzt"-Demo gegen die Asylpolitik der CSU teilnehmen wollen, schmeckt den Christsozialen gar nicht. Jetzt reagiert Matthias Lilienthal, Intendant der Kammerspiele, auf die Kritik.