Der Club der Köchinnen: Olga Mannheimer

Zutaten für 4 Portionen

 

500 g Lachsfilet ohne Gräten

2 Scheiben Weißbrot

1/2  Bund Dill

2 Jungzwiebel

1 EL Zitronensaft

1 Eigelb

2 EL Semmelbrösel

Salz, Pfeffer

1 EL Olivenöl

 

1 Fenchelknolle

1 roter Paprika

 

 

Zubereitung

 

Den Lachs und das entrindete Weißbrot in feine Würfel schneiden,  den Dill und die Jungzwiebel fein hacken, das alles mit dem Zitronensaft und dem Eigelb vermischen, mit Salz und  Pfeffer würzen.

Aus der Mischung 8 flache Frikadellen formen,  in Semmelbröseln wenden, bei mittlerer bis starker Hitze von jeder Seite  ca. 3 Minuten braten.

 

Die Fenchelknolle und den Paprika in Ringe schneiden, in Olivenöl leicht anbraten.

 

Dazu passt Baguette und eine leichte Mayonnaise oder eine Joghurt-Kräuter-Sauce.