Der Hohenzollernplatz soll schöner werden

Besonders bei dem derzeit schönen Frühlingswetter tummeln sich viele Menschen an beliebten Plätzen: dazu gehört zum Beispiel auch der Elisabethmarkt. Um Ansammlungen gerade jetzt während der Corona-Pandemie zu entzerren will die Chefin des Bezirksausschusses Schwabing-West Gesa Tiedemann andere Plätze in dem Stadtviertel verschönern. Dazu gehört auch der Hohenzollernplatz. Wie die genauen Pläne aussehen, das weiß Tim Vaassen.