Dietmar Holzapfel u.a. – Glockenbachviertel

Das Glockenbachviertel zählt zu den Szenevierteln in München. Ab den 1950er Jahren entwickelte es sich zum Zentrum der Schwulenbewegung. Ein wichtiger Treffpunkt wurde das Hotel Deutsche Eiche. Doch mittlerweile geht die Zahl der Schwulenbars wieder zurück.

 

Die Münchner Aidshilfe hat zusammen mit dem HIV-Präventionsprojekt des Sub erforscht wie sich das schwule Leben verändert hat.

 

Zu Gast bei münchen.tv-Chefredakteur Jörg van Hooven sind Christian Schultze, Geschäftsführer Sub e.V., Alexander Miklosy, Vorsitzender des Bezirksausschuss Ludwigsvorstadt und Isarvorstadt sowie Dietmar Holzapfel, Geschäftsführer Hotel Deutsche Eiche.