Diskussion um Kunstrasenplätze: EU erwägt die künstlichen Rasen aus Umweltgründen zu verbieten

In Oberbayern gibt es rund 60 Kunstrasenplätze.

Für viele Vereine ist Kunstrasen die beste Möglichkeit, um der hohen Auslastung durch viel Training standzuhalten.

Jetzt diskutiert die EU über ein mögliches Verbot von den Gummi-Granulatpartikeln auf den Kunstrasen – aus Umweltschutzgründen.