Drogenhändlerring gesprengt – LKA überführt kriminelle Organisation um 32-jährigen Münchner

Das bayerische Landeskriminalamt hat einen international tätigen Drogenhändlerring aufgelöst. Kopf der Organisation ist ein 32-jähriger Münchner Drogenproduzent. Die sogenannte Kräutermischungen wurden weltweit verschickt. Katharina Pfadenhauer berichtet über diesen spektakulären Ermittlungserfolg.