EineWeltHaus hilft bei der Integration von Flüchtlingen

Das „Eine Welt Haus“ in der Schwanthaler Straße versteht sich als Treffpunkt der Kulturen. Die Einrichtung vermietet ihre Räume günstig an über 100 Vereine und Organisationen. Das Angebot vor Ort reicht von spanischen Tanzgruppen über exotische Kochkurse bis hin zu Deutschunterricht für Flüchtlinge. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Lage soll hier eine Anlaufstelle für Menschen verschiedenster Kulturen und Religionen geboten werden. Simon Götz berichtet.