Einigung – Streit um Schäden der Schwabinger Fliegerbombe beigelegt

Mehr als sechs Jahre nach der Sprengung der Schwabinger Fliegerbombe ist der Streit um die Schäden beigelegt.

Eine Versicherung hatte 400.000 Euro von der Stadt München gefordert, weil aus ihrer Sicht bei der Sprengung im August 2012 schwere Fehler gemacht worden seien.