Elterninitiative: Schulweg von Lochhausener Grundschülern soll sicherer werden

330 Kinder besuchen die Grundschule in Lochhausen. Für fast alle führt der Schulweg über die vielbefahrene Lochhausener Straße. Und dieser Weg ist mit Gefahren gepflastert: Den schmalen Fußweg müssen sich die Kinder mit den Fahrradfahrern teilen, die oft viel zu schnell unterwegs sind. Der sichere Überweg: Zu weit entfernt von der Schule. Geht es nach den Eltern, muss dringend etwas getan werden. Der Arbeitskreis „Sicherer Schulweg Lochhausen“ hat deshalb jetzt ein Gesamtkonzept mit Lösungsansätzen entwickelt. Wie diese aussehen und was die Stadt zu der Problematik sagt wissen Sophia Kapfer und Philip Röttger.