Erding: Am Blaulichtsimulator können Rettungsfahrer für den Ernstfall üben.

Wer von uns kennt die Situation nicht: Man steht mit dem Auto im Stau und hört ein Martinshorn, das zunehmend lauter wird.
Was folgt ist der Blick in den Rückspiegel und das Rangieren an die Fahrbahnseite, damit der Notarzt oder die Feuerwehr möglichst schnell vorbeikommen.
In Erding gibt es für Rettungskräfte jetzt den ersten Blaulichtsimulator in Deutschland.
Christian Adamczyk und Gina Schmidt-Giesen haben ihn getestet.