Erinnerung – München gedenkt zum Jahrestag den Opfern des Oktoberfest-Attentats vom 26. September 1980

Es war der schwerste Terroranschlag in der deutschen Nachkriegsgeschichte: Das Oktoberfest-Attentat am 26. September 1980 – 13 Menschen starben, über 200 wurden verletzt. Auch 38 Jahre später sind immer noch viele Fragen zu den genauen Hintergründen offen. Am Mittwochvormittag wurde den Opfern gedacht.