Erst vier Hinweise auf gesuchte Frau

Die Polizei fahndet wegen gefährlicher Körperverletzung nach dieser Frau. Sie hatte in einer S-Bahn eine Tüte dabei, aus der eine ätzende Flüssigkeit austrat. Ohne sich darum zu kümmern, stieg die Gesuchte auch wieder aus. Eine 16-jährige Schülerin, die davon nichts mitbekommen hatte, setzte sich später auf den kontaminierten Platz und zog sich schwerste Verätzungen am Gesäß zu.