Europameisterschaft – Münchner Eisbachsurfer sind Favoriten bei 4. EM im „Stationary Wave Riding“ am Flughafen

Die 4. Europameisterschaft im „Stationary Wave Riding“, wird am 9. und 10. August, am Flughafen München ausgefahren.
Titelaspiranten sind der Münchner Europameister von 2013 Tao Schirrmacher und Eisbachsurfer Jan Vogt.
Bei der EM starten die Besten 200 Surfer auf der künstlichen stehenden Welle.
Über die kommende EM und die Lokalmatadoren berichtet Daniel Stock.