Europawahlen – Markus Söder warnt in Regierungserklärung vor Zusammenarbeit mit Rechtspopulisten

Mit den EU-Staaten Niederlande und Großbritannien beginnen heute die Europawahlen. Bei uns in München ist es am Sonntag soweit. In seiner Regierungserklärung warb Ministerpräsident Markus Söder heute dafür, sich an der Europawahl zu beteiligen. Zudem dürfe es keine Zusammenarbeit demokratischer Parteien mit Rechtspopulisten geben, so Söder heute Vormittag. Aus dem Bayerischen Landtag berichtet Katharina Pfadenhauer.