Ex-DTM-Pilot Hubert Haupt geht mit eigenen Team an den Start

Hubert Haupt war selbst als Fahrer bei der DTM am Start. 1991 und 1992 hat er in der noch alten DTM für Audi einen Podestplatz eingefahren. 2001 war er dann auch in der neuen DTM dabei. Insgesamt hat er 36 Rennen bestritten und 31 Punkte geholt. In diesem Jahr ist der 51-jährige beim 24-Stunden-Rennen in Dubai an den Start gegangen und ist auf einen Podestplatz gefahren.
Neben der Rennstrecke ist Haupt jetzt Teambesitzer in der DTM. Das Team HRT 2021 wird aber auch weiter im Langstreckensport aktiv sein: Dazu zählen ausgewählte NLS-Rennen und als Saison-Highlight das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Außerdem plant man den Einsatz bei den Langstreckenrennen der GT-World-Challenge Europe – und auch beim 24-Stunden-Klassiker in Spa-Francorchamps möchte man am Start sein.