Exotikatessen: Meisterrolle für Sushi-Freunde

Leichte Kost aus Fernost – Exotikatessen

 

Weltmeister trifft Weltmeister: Joseph Peter vom Mangostin und Sushi-Weltmeister Mongkol bereiten mit dem Fußball-Weltmeister von 1974, Paul Breitner, die Meisterrolle mit „Crisp Green Riceflakes“ zu.

 

Zutaten (für 2 Personen):

80 g                     Sushireis, fertig gegart und gesäuert

30 g                     Lachsfilet in Streifen

30 g                     Tunafilet in Streifen

½                         Noriblatt

1 EL gestr.          Helle Misopaste

1 EL gestr.          Honig

3 EL                     gebackene grüne Reisflocken (Kao Mao)

40 g                     Gurkenstreifen

 

Zubereitung:

  1. Maki Bambusrollmatte mit Klarsichtfolie bespannen und Noriblatt auflegen. Den Reis gleichmäßig mit wasserbenetzten Händen auftragen.
  2. Das belegte Noriblatt wenden, die Fisch- und Gurkenstreifen längsweise auflegen. Miso und Honig mischen und die Hälfte der Mischung auf die Fischstreifen obenauf geben.
  3. Das Ganze mit der Matte zur Rolle formen und fest durch Fingerdruck von der Mitte nach außen schließen.
  4. Die Rolle von der Matte nehmen und in den knusprigen Reisflocken wenden.
  5. Die restliche Miso-Honigmischung auf die Rolle obenauf geben.
  6. Die Rolle in 6 Stücke schneiden und mit eingelegtem Ingwer und Sojasauce servieren.