Fall Hoeneß – Rechtsgeschichte?

3,5 Millionen Euro hinterzogene Steuern, ein gebrochenes Steuergeheimnis und eine möglicherweise lückenhafte Selbstanzeige – der Fall Uli Hoeneß könnte Rechtsgeschichte schreiben, sowohl im Falle einer Verurteilung als auch bei einem Freispruch. Das Gericht muss klären, ob die Selbstanzeige von Uli Hoeneß aus freien Stücken und korrekt gestellt wurde. Auch bei der Bayerischen Finanzgewerkschaft erwartet man den Prozess mit Spannung.