FDP-Chef Christian Lindner will CSU nicht im Amt des EU-Kommissionschefs wissen

CSU-Vizechef Manfred Weber will 2019 Präsident der EU-Kommission werden – und damit als erster Deutscher seit mehr als 50 Jahren an die Spitze der mächtigen Brüsseler Behörde rücken.

Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßte die Bewerbung Webers und kündigte am Mittwoch in Berlin ihre Unterstützung an.

CSU-Chef Horst Seehofer sieht die Kandidatur eine Chance für die gesamte Partei.

Heftige Kritik kam unterdessen kam aus der Opposition, FDP-Chef Christian Lindner griff Weber in München scharf an
Katharina Pfadenhauer war dabei