Feuerwehrgewerkschaft schlägt Alarm

Sie helfen wenn es brennt, es einen Unfall gab oder ein medizinischer Notfall vorliegt – doch nun ruft die Feuerwehr selber um Hilfe. Die Feuerwehrgewerkschaft hat auf ihrer Internetseite einen offenen Brief an Oberbürgermeister Dieter Reiter veröffentlicht. Darin kritisiert die Gewerkschaft unter anderem den Abbau von bis zu 200 Stellen bis zum Jahr 2017. Und das in einer Stadt wie München, die wächst und wächst