Filmfest München

Gesellschaftspolitische Themen wie Integration oder Rassismus ziehen sich heuer wie ein roter Faden durch das Filmfest München. Das gab Festival-Leiterin Diana Iljine heute bekannt. Insgesamt werden auf dem 37. Filmfestvom 27. Juni bis zum 6. Juli rund 180 aktuelle Filme aus 62 Ländern gezeigt – darunter auch viele Deutschland- und Weltpremieren.
Auch der spanische Schauspielstar Antonio Banderas wird in München erwartet, er bekommt in diesem Jahr den Ehrenpreis des Festivals