Flüchtlinge: Stadtrat beschließt neues Programm

Laut neuesten Prognosen der Regierung von Oberbayern wird die Zahl der Flüchtlinge in München bis Ende des Jahres auf 12.350 steigen.

Das bedeutet, dass noch 4.400 Plätze für Asylsuchende fehlen.

Die Stadt hat heute in der Vollversammlung ein zusätzliches Programm für die Schaffung von Übergangsplätzen beschlossen.

Wie das in der Praxis aussehen soll weiß Timo Miechielsen.