Flughafen München kümmert sich um Obdachlose

Seit dem 01. November 2017 gibt es am Münchner Flughafen ein Streetworker-Projekt. Ziel der Initiative ist es, wohnsitzlose Menschen, die sich am Airport aufhalten, aus der Obdachlosigkeit zu helfen. Das Hilfsprojekt heißt „MOSE“.