Freizeitreise mit der Polizei

Für 27 benachteiligte Kinder geht es im September wieder auf eine Reise der besonderen Art. Zusammen mit Münchner Polizisten geht es für vier Tage nach Oberaudorf. Finanziert vom „Münchner Sicherheitsforum“ ist das bereits die zehnte Kinderpräventionsfahrt. Die Kinder sind sehbehindert, aus dem Waisenhaus oder Kinderheim und können so zumindest für einige Tage Sorgen und Nöte vergessen. Das Motto der Fahrt „Natur ist unsere Droge“. In vielen Präventionsspielen soll den Kinder die Suchtproblematik erklärt werden.

Wie Sie helfen und unterstützen können, finden Sie auf der Internetseite des „Münchner Sicherheitsforum e.V.