Für 6 Prozent mehr Lohn – Warnstreiks im öffentlichen Dienst in München

Am Donnerstag legten mehr als 3000 Beschäftigte im öffentlichen Dienst die Arbeit nieder. In Folge dessen blieben KiTas, Werstoffhöfe, Schwimmbäder und andere städtische Einrichtungen geschlossen.