G7-Gegner wollen Protestcamp gerichtlich erzwingen

Auf nach Elmau! Diese drei Worte unterstreichen den Willen und die Entschlossenheit der G7-Gegner. Doch der Weg bis zum Tagungsort sieben der Staats- und Regierungschefs gestaltet sich für die Demonstranten mehr als schwierig – die Gerichte werden nun darüber zu entscheiden haben, ob es einen Sternmarsch der Gegner geben darf oder nicht – genauso müssen die Richter über ein Protestcamp am Ortsrand von Garmisch-Partenkirchen befinden: die Gemeinde hatte die Pläne zuvor abgelehnt, jetzt wird eben geklagt.