Gärtner der Toten: Friedhofsgärtner-Prüfung in München

Es ist ein ganz normaler Beruf, nur für manche scheint er gewöhnungsbedürftig:

Friedhofsgärtner kämpfen oft mit dem schlechten Image ihrer Arbeit.

Sie kümmern sich um Dekoration und das Ambiente, wo andere trauern.

Auf dem Westfriedhof in München haben junge Friedhofsgärtner ihre Prüfung zum Gesellen abgelegt. Christina Graf und Christian Adamczyk haben sich den Job der sogenannten „Floristen der Toten“ angeschaut.