Galeria Gourmet: Parmaschinken

Langjährige Erfahrung, Sorgfalt, Klima, Manufaktur – mit diesen vier Begriffen kann man das außergewöhnliche Handwerk von Tanara Giancario beschreiben. Der Parmaschinken reift hier vor dem majestätischen Panorama der Appeninnen auf Kiefernholstellagen. Die strengen Regeln des Parma-Consortiums dienen der Qualitätssicherung dieses hochwertigen Lebensmittels. Die Schweine für den Tanara Parmaschinken stammen aus Betrieben in der Lombardei oder Emilia.

Zum Rezept geht es hier.