Galeria Gourmet: Sushibar

Seit 1992 steht der Name ‚Shoya‘ in München für authentische japanische Gerichte. 5 Restaurants befinden sich in der Landeshauptstadt. Und seit Neuestem bereichert ‚Shoya‘ auch die Gourmetabteilung der Galeria Kaufhof am Marienplatz.

Geschäftsführer Kenji Oya liebt und lebt für die Kulinarik. Seine Gäste bekommen nur die besten Zutaten in liebevoll hergestellten Gerichten.

So findet der Sushi-Liebhaber jegliche Varianten der köstlichen Spezialität – klassische „Maki“ vegetarisch oder mit Fisch. „Inside-Out Maki“, ummantelt mit Sesam oder Lachsrogen. Oder eine besondere Kreation: die „Tempura Roll“ – eine Garnele in Teig gebacken UND der „Salmon brulé“ – ein Türmchen aus Sushi-Reis und Lachs, der an der Spitze leicht gegart ist – Ein Gaumen-und Augenschmaus.

Alle Rezepte zur Sendung finden Sie unter hier.