Gastroaushilfe

Und damit zu einer anderen schönen Hilfsgeschichte – oder besser Aushilfsgeschichte. Elisabeth Eimer arbeitet eigentlich als Servicekraft in einem Restaurant in München. Mit der Coronakrise wurden ihre Einsatztage aber immer weniger. Wegen dem Lockdown nun ganz aufzuhören kommt für sie aber nicht in Frage. Jetzt hilft Elisabeth Eimer dort wo Hilfe dringend benötigt wird – In einem Krankenhaus. Aurora Berisha und Philip Röttger berichten.