Gedicht einer Zelle: Triptychon der Liebe und Ekstase in München!

Unter dem Titel „Gedicht einer Zelle“ erwarten den Besucher derzeit in der Rathausgalerie gleich drei Filme, die gleichzeitig parallel laufen. Im Zentrum steht die japanische Künstlerin Noriko Kura, mit einer farbenprächtigen Performance. Dazu Klänge von Stefan Winter.