Gegen Straßenausbaubeiträge: Freie Wähler und Bündnispartner übergeben fast 190 000 Unterschrif

Geld, das Kommunen von Anwohnern verlangen, wenn sie Ortsstraßen verbessern oder erneuern.Das soll es bald nicht mehr geben. Jetzt haben die Aktionspartner die Unterschriften  beim Innenministerium eingereicht.