Giftige Klassenzimmer – Schule im Hasenbergl dünstet Schadstoffe aus

An der Eduard-Spranger-Mittelschule im Hasenbergl dünsten Giftstoffe aus den Wänden aus, sogenannte polychlorierte Biphenyle (PCB) – trotzdem wird weiter unterrichtet. Die PCB-Belastung an der Schule wurde bereits im Mai 2011 nachgewiesen. Dennoch ist ein Neubau erst für 2022 geplant und der Unterricht läuft einfach so weiter. Katharina Pfadenhauer und Veronika Eck berichten.