Graffiti-Attacke auf S-Bahnen

Böse Überraschung für die Deutsche Bahn. Über die Osterfeiertage haben bislang unbekannte gleich acht Züge, darunter sieben S-Bahnen, mit Graffitis beschmiert. Diese waren zwischen 20 und 100 Quadratmeter groß. Der Schaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die Züge sind für die Reinigung aus dem Verkehr gezogen, die Bundespolizei ermittelt.