“Gscheid radln“ – Münchner Polizei und KVR wollen mit Radkampagne Verkehrssicherheit erhöhen

Unter dem Motto „Gescheid radln – aufeinander achten!“ starten die Münchner Polizei und das KVR in der kommende Woche ihre alljährliche Radkampagne. Neben verstärkten Verkehrskontrollen, sollen auch Aufklärungsaktionen und vermehrt Öffentlichkeitsarbeit der Polizei stattfinden. Durch die Kampagne soll das Miteinander der Straßenteilnehmer im Verkehr gestärkt und so die Sicherheit erhöht werden. Simon Götz berichtet.