Hasnöhrlhof

In Geitau, direkt unterhalb des Wendelsteins gibt es einen Bauernhof mit einem reichlich ungewöhnlichen Namen: Hasnöhrlhof.  Diesen Namen hat er von seinem Besitzer Frank Hasnöhrl, der, und das ist sehr bemerkenswert, nicht zu einer uralten Bauerndynastie des Oberlands zählt, sondern von der Donau zugewandert ist. Wie das zugegangen ist und warum diese Zuwanderung dem Hof so gut getan hat, darüber wollen wir hier reden.