Heimatgschichtn – im Brucker Moos

Heute geht es um die wunderschöne Landschaft rund um die Gemeinde Bruck. Diese Landschaft wurde vor etwa 20.000 Jahren geformt, als sich ein Junggletscher weit ins Land geschoben hat. Dabei sind zwei weit ausladende Täler entstanden: Im Norden das Tal der Urtel und im Südwesten das Tal der Moosach – und im Moosachtal sind wir heute, denn wir sind im Brucker Moos. Das Bayerische Umweltministerium hat das Moos zu einem Renaturierungsprojekt erklärt, wegen seiner ökologischen Bedeutung und seiner besonders erhaltenswerten Natur. Wir treffen Uwe Kerner und Hans Huber!