Helmut Markwort – „The King’s Speech“

In der Komödie im Bayerischen Hof fällt heute der Premierenvorhang für das Stück „The King’s Speech“. Es erzählt die Geschichte des, von Blockaden und schwerem Stottern geplagten junge britischen Thronanwärter Prinz Albert, der es nach einer sprachtherapeutischen Behandlung schließlich schafft England als König in den Krieg gegen Hitler zu führen.
Neben Götz Otto und Steffen Wink in den Hauptrollen, spielt der Münchener Journalist und Verlagsmanager Helmut Markwort in zwei Nebenrollen.
Jörg van Hooven hat die Schauspieler und Regisseur Helmuth Fuschl bei den Proben getroffen.