Herzog Franz von Bayern spendet 10.000 Euro an Polizei

Mit seiner Spende will Herzog Franz von Bayern die Polizeiinspektion 16 beim Empfang von Flüchtlingen am Münchner Hauptbahnhof unterstützen und helfen die Not der Asylsuchenden zu lindern. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann nahm die großzügige Spende am Dienstagnachmittag im Münchner Polizeipräsidium entgegen.

 

Wenn Sie Geld- oder Sachspenden an die PI 16 übergeben wollen, müssen Sie sich zunächst an einen der drei Münchner Polizeivereine wenden. Denn die PI16 darf keine Spenden direkt annehmen.

 

 

Münchner Blaulicht – Polizeiverein für Prävention und Bürgerbegegnungen e.V.

Ettstraße 2

80333 München

Telefon +49 (0) 89 – 2910 2010

Telefax +49 (0) 89 – 2910 4859

E-Mail info(at)muenchnerblaulicht.de

 

„Polizisten helfen“ – Polizeifreunde München e.V.

Tegernseer Landstraße 224

81549 München

Tel.: +49 (0) 89 6216 – 1033

Fax.: +49 (0) 89 6216 – 1038

E-Mail: info@polizisten-helfen.de

 

Münchner Sicherheitsforum

Bad – Schachener – Str. 4

81671 München

Tel.: 089 / 49051 – 313

Fax: 089 / 49051 – 328

E-Mail info@muenchner-sicherheitsforum.de