Hilfe für Nepal: Fünfköpfiges Helferteam bricht aus München auf

Sie wollen den Erdbebenopfern in Nepal zu helfen. Am Donnerstagmorgen startete ein fünfköpfiges Team des Medizinischen Katastrophen-Hilfswerks Deutschland vom Flughafen München. Ihr Ziel: Die Katastrophenregion Kathmandu.Über 5.000 Tote, viele Verletzte und ein unvorstellbares Ausmaß an Zerstörung erwarten die Helfer vor Ort. Weitere Informationen zum MHW finden Sie hier.

Sie wollen helfen?

MHW Spendenkonto Nepal:

IBAN: DE07 7002 0500 0008 8463 00

BIC: BFSWDE33MUE